Unsere Leistungen

 

Vor jedem Eingriff findet ein anästhesiologisches Aufklärungsgespräch mit dem Patienten und/oder den Patienteneltern und ggf. auch weiteren Angehörigen statt.

 

Dem Gespräch mit uns geht im Allgemeinen eine Konsultation beim Hausarzt voraus. Die mitgebrachten Befunde werden wir noch einmal beurteilen und erläutern. Ebenso besprechen wir genauestens die Einnahme schon vorher bestehender Medikationen, den Ablauf und evtl. Risiken vor-, während und nach der Operation.

 

Wir sind bemüht Ihre Ängste zu minimieren. Bevor Sie die operative Praxis verlassen, regeln wir die Schmerztherapie für danach und geben auch weitere Instruktionen, so dass Sie sich auch zu Hause sicher fühlen können. 

 

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich gern bei uns per Telefon, Email oder auch persönlich melden, wir beraten Sie sehr gern.

 

 

Anästhesietechniken

Grundsätzlich sind zwei Formen der Anästhesie zu unterscheiden:

Allgemeinanästhesie und örtlich wirksame Anästhesieverfahren. >>>

 

 

Narkoseablauf

Die Narkosen werden intravenös und einer Beatmung mit einem Sauerstoff/Narkosegasgemisch mit Hilfe einer Larynxmaske oder eines Tubus durchgeführt. >>>

 

 

Wichtige Hinweise!

Der Operateur wird Ihnen den Narkose-Aufklärungsbogen aushändigen.

Bitte lesen Sie diesen aufmerksam durch und füllen dann gewissenhaft den Fragebogen aus. >>>

 

 

Telefonzeiten

 

Wir sind jeden Tag telefonisch zu erreichen

 

Montag bis Freitag    Dienstag zusätzlich

8:30 - 12:00 Uhr          14:00 - 18:00 Uhr

 

 

Kontakt aufnehmen

 

Telefon: 0179 / 26 98 86 3

Telefax: 04131 / 60 80 782

 

Mail: die-betaeuber@gmx.de

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

 

Frau Nina von Lienen